Heman, Friedrich

Verfasser der Schrift „Geschichte der neueren Pädagogik. Eine Darstellung der Bildungsideale der Deutschen seit der Renaissance und Reformation zum Unterricht für Lehrerseminare und zum Selbststudium“, 1. Aufl. 1904, Zickfeldt: Osterwieck/ Harz.

  • Zweite, verbreitete und vermehrte Auflage „Geschichte der neueren Pädagogik. Eine Darstellung der Bildungsideale der Deutschen seit der Renaissance und Reformation zum Unterricht für Lehrerseminare und zum Selbststudium“, 1909, Zickfeldt: Osterwieck/ Harz.
  • Dritte, verbreitete und vermehrte Auflage „Geschichte der neueren Pädagogik. Eine Darstellung der Bildungsideale der Deutschen seit der Renaissance und Reformation zum Unterricht für Lehrerseminare und zum Selbststudium“, 1911, Zickfeldt: Osterwieck/ Harz.
  • Vierte, verbreitete und vermehrte Auflage „Geschichte der neueren Pädagogik. Eine Darstellung der Bildungsideale der Deutschen seit der Renaissance und Reformation zum Unterricht für Lehrerseminare und zum Selbststudium“, 1913, Zickfeldt: Osterwieck/ Harz.
  • Fünfte Auflage „Geschichte der neueren Pädagogik. Eine Darstellung der Bildungsideale der Deutschen seit der Renaissance und Reformation zum Unterricht für Lehrerseminare und zum Selbststudium“, 1919, Zickfeldt: Osterwieck/ Harz.
  • Sechste Auflage „Geschichte der neueren Pädagogik. Eine Darstellung der Bildungsideale der Deutschen seit der Renaissance und Reformation zum Unterricht für Lehrerseminare und zum Selbststudium“, 1921, Zickfeldt: Osterwieck/ Harz.

Weiterführende Links

  • Link zum Personenlemma „Heman, Friedrich“ in der Rheinland-Pfälzische Personendatenbank: hier (öffnet in neuem Tab)
  • Link zum Personenlemma „Heman, C. F.“ von Rudolf Eisler: Philosophen-Lexikon. Berlin 1912, S. 250 : hier (öffnet in neuem Tab)
  • Link zum Artikel „Heman, Johann Friedrich Carl Gottlob“, Indexeintrag in: Deutsche Biographie: hier (öffnet in neuem Tab) [zuletzt abgerufen am 25.01.2021].

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.